EINLADUNG 26.1.2019 – Berlin, Gethsemanekirche | Die Magie der Solidarität mit Doğan Akhanlı & Peter Steudtner

Eine ganz herzliche Einladung:

Die Magie der Solidarität

Gespräch und Lesung mit Doğan Akhanlı und Peter Steudtner

Wann: Sonnabend, 26. Januar 2019, 18: 30 Uhr | im Anschluss an die Fürbittandacht „Freiheit jetzt!“ um 18 Uhr
Wo: Gethsemanekirche, Berlin-Prenzlauer Berg, Stargarderstraße 77

Unterschiedliche Gefängnissituationen brachten den Autoren Doğan Akhanlı und den Menschenrechtsaktivisten Peter Steudtner Ende 2017 zusammen: Beide waren auf Betreiben des türkischen Staates im Herbst 2017 inhaftiert worden: Akhanlı alleine in Spanien, Steudtner mit den #Istanbul10 in der Türkei. Nach ihrer Haft trafen sie sich.
Die Prozesse gegen beide gehen in der Türkei weiter. Doğan Akhanlı verarbeitete seine Erfahrungen in dem Buch „Verhaftung in Granada“. Peter Steudtner nutzt seine Erfahrungen in der Menschenrechtsarbeit.

Solidarität haben beide während und nach der Gefangenschaft auf die unterschiedlichsten Weisen erleben dürfen. Ein Ort der Solidarität für Peter Steudtner waren die Gebete für die Freilassung der #Istanbul10 in der Gethsemanekirche, täglich um 18 Uhr und die damit verbundene Öffentlichkeitsarbeit.

Die Notwendigkeit, zu Unrecht Inhaftierten im Gebet beizustehen und sie in den noch laufenden Prozessen weiterhin zu begleiten, geht für die Gemeinde tagtäglich weiter. Ebenso spielt für Doğan Akhanlı und Peter Steudtner Solidarität weiterhin eine große Rolle und steht im Zentrum dieser Veranstaltung aus Lesung, Gespräch und konkreter Solidaritätsaktion für die noch in Haft  befindlichen Adıl Demirçi (Sozialarbeiter und Journalist. Köln), Hozan Ĉane (Sängerin, Köln) und Pelin Ünker (türkische Journalistin, die zur Verbindung der türkischen Regierung mit den Panama Papers recherchiert hatte).

Hozan Ĉanes Tochter Dilan Görs sowie Adıl Demirçis Bruder Tamer Demirçi werden mit anwesend sein!

Eine Veranstaltung der Gruppe „Wachet und Betet – Freiheit jetzt!“
„Wachet und Betet – Freiheit jetzt!“ – ist eine überkonfessionelle Initiative an der Gethsemanekirche/ Evangelische Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord, die sich für die Freilassung aus politischen Gründen Inhaftierter engagiert.

Hier gibt es die Veranstaltungsankündigung (A4-Plakat) als PDF zum Ausdrucken.
Hier gibt es Handzettel (4x A6 auf DIN A4) als PDF zum Ausdrucken.
Hier gibt es die offizielle Veranstaltungsankündigung der Gemeinde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.