2018-11-07 | Gerichtsverhandlung: Nächster Verhandlungstermin am 21. März 2019

Liebe Alle,

da war ich innerlich gerade in der Gerichtsverhandlung (sie begann heute früh um 7h30 berliner Zeit) angekommen, da war sie schon zu Ende. Das enttäuschende Ergebnis:

  • Festlegung des nächsten Verhandlungstermins auf den 21. März 2018. Begründung: Es müssen noch Berichte der Auswertung unserer digitalen Daten abgewartet werden.
  • Taner Kılıçs Reisebeschränkung (er darf die Türkei nicht verlassen) wurde NICHT aufgehoben.
  • Taner Kılıçs Anwesenheitspflicht bei allen weiteren Verhandlungsterminen wurde aufgehoben.

Das heißt, dass wir im kommenden Jahr noch mindestens zwei Gerichtsverhandlungen vor uns haben und damit in ein drittes Jahr #Istanbul10 gehen müssen.

Für mich sah der Vormittag so aus, dass Magdalena und ich neben der normalen Kinderroutine an Rechner und Handy hingen und mit unseren Anwält*innen in Kontakt waren und vor allem per Twitter den Verlauf verfolgten. Um Euch ein Bild davon zu machen, habe ich die wesentlichen Twittermeldungen mal als Bildstrecke zusammengefasst:

00_Screenshot_2018-11-07_09-22-56 01_M01_Screenshot_2018-11-07_10-10-35 02_M02_Screenshot_2018-11-07_10-11-17 03_M03_Screenshot_2018-11-07_10-12-10 04_Screenshot_2018-11-07_09-09-46a 05_M04_Screenshot_2018-11-07_10-12-10 06_M05_Screenshot_2018-11-07_10-13-16 07_M06_Screenshot_2018-11-07_10-13-16 08_M07_Screenshot_2018-11-07_10-14-19 09_M08_Screenshot_2018-11-07_10-14-19 10_M09_Screenshot_2018-11-07_10-14-19 11_Screenshot_2018-11-07_09-06-35a 12_Screenshot_2018-11-07_09-22-14 13_Screenshot_2018-11-07_09-35-32
<
>

Dank an
@MilenaBuyum
@AndrewEGardener
@mlsaturkey
@Amnesty_de

Mit lieben, solidarischen Grüßen und ich werde die „freie“ Zeit, die ich jetzt nicht in die Prozessbeobachtung stecken muss, für weitere Nachrichten hier nutzen,
Euer peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.